Information und Bekanntmachung

We Are Christians – Aramaic Charity Organization e.V.

Die politischen Umwälzungen und kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten bringen die Christen in der Region in eine lebensbedrohliche und existenzielle Notsituation. Um eine Ausweitung der ohnehin schon bestehenden humanitären Katastrophe zu verhindern, muss sofort und vor Ort gehandelt werden. Zu diesem Zweck gründeten aramäische Christen in Deutschland eine Hilfsorganisation, die den bedrängten Christen im Nahen Osten Soforthilfen zukommen lässt.

Die Hilfsorganisation trägt den Namen „We Are Christians - Aramaic Charity Organization e.V.“ und ist in Deutschland ein de jure anerkannter und eingetragener Verein. Die Ziele der Hilfsorganisation folgen christlichen Werten und fußen auf der Menschenrechtskonvention der EU und der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UNO.

Bei der Vorstandssitzung am 08.11.2014 in Göppingen, die vom Vorstandsvorsitzenden Herrn Josef Gabriel organisiert wurde, sind folgende wichtige Punkte und Projekte besprochen und festgelegt worden:

• Festlegung des Vereinsnamens • Irak Reise im Dezember 2014 • Projekt: Schuhkartonaktion, Spendenboxen, Spendenaufrufe • Organisation Logistik • Mitgliederbeschaffung, Mitgliedsformulare • Bekanntmachung der Organisation durch Medien und Kirchen • Akquise deutscher Unternehmen sowie Pharmazeutika und Krankenhäuser

Die Organisation ist aus der Hilfsaktion und Medieninitiative „WeAreN“ entstanden. Durch den Verkauf von bedruckten T-Shirts mit der Aufschrift „WeAreN“ (in Anspielung auf das diskriminierende und stigmatisierende „N“ für die Christen im Nahen Osten) konnte bereits ein Erlös von ca. € 20.000 erzielt werden.

Mit diesen Erlösen haben ehrenamtliche Helfer, mit Unterstützung des ortsansässigen Erzbischofs, von Mossul und Umgebung der syrischorthodoxen Kirche von Antiochien, seine Eminenz Mor Nicodemos Daoud Sharaf, Grundnahrungsmittel wie Babynahrung vor Ort erworben und in den Städten Erbil, Ankawa, Dohuk und Umgebung direkt an die Bedürftigen verteilt.

Im November 2014 wurde eine Weihnachtsaktion mit dem Namen „Schuhkarton – und Winterkleidersammlung" durchgeführt, welche zu einem riesigen Erfolg wurde.

Die Hilfsorganisation konnte ca. 40 Tonnen Winterbekleidung, 1500 Weihnachtsgeschenk-Pakete für Kinder und über 5000 Babynahrungspakete zusammentragen und aus Deutschland in den Irak schicken. Zwei Lkws, mit gekauften und gesammelten Gütern, konnten am 25.12.2014 in Erbil/Irak und am 30.12.2014 in Dohuk/Irak, von unseren Vorstandsmitgliedern persönlich in Empfang genommen werden und an die bedürftigen Menschen im Nordirak verteilt werden. Außerdem wurden vor Ort weitere Hilfsgüter eingekauft. Unsere Mitglieder konnten während ihres letzten 15-tägigen Aufenthalts mehrere Flüchtlingscamps besuchen und insgesamt ca. 60 Tonnen Hilfsgüter verteilen.

Nicht alle Camps waren ausreichend mit Heizmöglichkeiten versorgt. We Are Christians – Aramaic Charity Organization e.V. hat hunderte Familien mit Heizstrahlern versorgen können und über 12.000 Liter Heizöl verteilt. 10 Fässer mit insgesamt 2000 Litern Diesel wurden vor Ort gekauft, damit in einigen Camps die Stromgeneratoren am Laufen gehalten werden konnten. Nahrungsmittel sind sehr knapp geworden, weil die Kirchen vor Ort ebenso am Limit sind mit der humanitären Hilfe, die sie geleistet haben. Es gibt viele Familien die nicht genug zu Essen bekommen, viele Kinder hungern und erkranken, weil die medizinische Versorgung nicht ausreichend ist. Dank der finanziellen Unterstützung aus Deutschland konnte für Medikamente 18.000 USD eingesetzt werden.

Erfreulicherweise durften wir feststellen, dass einige Menschen nicht mehr in Zelten leben, sondern in provisorische Lagerhallen oder Rohbaustellen untergekommen sind. Dennoch sind es menschenunwürdige Zustände. Auf ca. 8 m² Fläche leben oft über 8 Personen.

Diese Menschen brauchen dringend unsere Hilfe. Wir dürfen nicht wegschauen und sie ihrem Schicksal überlassen, daher bitten wir Sie, helfen Sie uns, damit wir helfen können. Wir sind auf Ihre Geldspenden angewiesen, um den Menschen vor Ort zu helfen.

Durch Ihre Mitgliedschaft in unserer Hilfsorganisation „We Are Christians - Aramaic Charity Organization e.V.“ können Sie ebenfalls einen Beitrag hierzu leisten. Mit den Mitgliedsbeiträgen werden die Ausgaben, die entstehen, beglichen, damit die Spendengelder für humanitäre Hilfe eingesetzt werden kann. Bis heute wurden Ausgaben, wie Flug, Hotel, Verpflegung usw. von den ehrenamtlichen Helfern selber getragen. Auf Dauer ist das aber nicht aufrechtzuerhalten, deshalb ist es wichtig Mitglieder zu werben, damit wir effektiv und produktiv arbeiten können.

Wir sorgen persönlich dafür, dass Ihre Spenden direkt und zu 100% bei den betroffenen Menschen ankommen. Sie können unsere Projekte auch immer auf Facebook (Facebook.com/WeAreNasrany) und auf unserer Website www.WeAreChristians.de verfolgen. Auf Wunsch werden Helfer und Spender auch auf unserer Website www.WeAreChristians.de namentlich bekannt gemacht.

We Are Christians - Aramaic Charity Organization e.V.

1. Vorstandsvorsitzender Josef Gabriel 2. Vorstandsvorsitzender Nursan Algül
Top